Druckwerkstatt-Stipendium "Abdruck"

16. October 2015

Das Stipendium „Abdruck“ der Braunschweigischen Stiftung wurde zum zweiten Mal vergeben, und ging an die Künstlerin Lucie Mercadal.

Das Werkstipendium „Abdruck“ ist eine Kooperation der Braunschweigischen Stiftung mit der Druckwerkstatt in der Städtischen Galerie in Wolfsburg. Ziel der Künstlerförderung ist die Entwicklung neuer, experimenteller Grafikarbeiten sowie weitere Akzente in der Kunstlandschaft im Braunschweigischen Land zu setzen. Das Werkstipendium ermöglicht die Arbeit in der Druckwerkstatt unter professioneller Anleitung inklusive der Arbeitsmaterialien.

Nach Vorbereitungen und einigen Probedrucken sind während des Projektes viele Abzüge entstanden. Mit dem Druckgrafiker Kristof Baranski hat sich Lucie Mercadal beraten, in welcher Art und Weise sie ihr Vorhaben am besten umsetzen kann: Immer wieder wurden Ideen entwickelt und auch wieder verworfen, andere Ideen und neue Ansätze konnten erfolgreich fortgeführt werden.

Die Künstlerin ist 1987 in Besançon (Frankreich) geboren und war Meisterschülerin in der Klasse von Corinna Schnitt an der HBK Braunschweig. Sie arbeitet in den Bereichen der Videokunst und Performance, nun hat sie sich mit ihren Ideen in die Welt der Druckgrafik begeben.

  • Thursday, 23. June, 18.00 cet

    Eröffnung Stipendiatenausstellung

    In einer Abschlussausstellung präsentieren die Stipendiatinnen von "IDEE" und "ABDRUCK" 2015 der Braunschweigischen Stiftung vom 23. bis 26. Juni 2016 in der Villa von Amsberg am Friedrich-Wilhelm-Platz in Braunschweig die Ergebnisse ihrer Arbeitsstipendien.