Sommerfest am 11. August 2016 im „Grünen Salon“

11. August 2016

Am 11. August ab 17 Uhr laden alle Institutionen im Schloss Wolfsburg zum gemeinsamen Sommerfest ein. Zunächst gibt es spannende Aktionen in den Ausstellungen im Kunstverein, Stadtmuseum und in der Druckwerkstatt der Städtischen Galerie. Und ab 19 Uhr treffen sich alle unter den Kastanien im „Grünen Salon“.

  • Thursday, 11. August, 17.00–19:00 cet

    Blick in die Druckwerkstatt - Farbe riechen, sehen und hören

    Wussten Sie schon, dass man Druckfarbe nicht nur sehen und riechen sondern auch hören kann? Falls Sie darauf und auf weitere Sinneserfahrungen neugierig geworden sind, sollten Sie an diesem Abend auf jeden Fall den Druckgrafiker Kristof Baranski besuchen, denn er lädt Sie dazu ein, eine besondere Arbeitsatmosphäre kennenzulernen. In der Druckwerkstatt und in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Ausstellungen der Städtischen Galerie Wolfsburg haben Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, an ihrem druckgrafischen OEuvre im einzigartigen Ambiente von Schloss Wolfsburg zu arbeiten.

    Treffpunkt: Druckwerkstatt/Städtische Galerie Wolfsburg/Eingang im Innenhof

  • Thursday, 11. August, 17.00–19:00 cet

    Meet the arti(st) - Ali Altschaffel im Gespräch

    Im Kunstverein Wolfsburg wird in Kooperation mit dem Institut Heidersberger Ali Altschaffel Filme aus seiner Reihe „Strange World“ zeigen. Passend zur aktuellen Debatte in Wolfsburg geht es hier um die fotografischen und filmischen Inszenierungen von Bedrohungen. Was empfinden wir als Bedrohung? Wo entsteht sie? Wieviel Information vermitteln technisch erzeugte Bilder uns? Ali Altschaffel ist gerade frisch gekürter Sieger des „arti“, des vom Kunstverein Wolfsburg alle zwei Jahre ausgeschriebenen Kunstpreises für Wolfsburger Künstler. Er wird gerne Fragen zu seinen verwendeten Strategien, seinen technischen Mitteln, seiner Themenfindung beantworten. Wir würden uns freuen, wenn sich einfach lockere Gespräche ergeben, deren Ausgangspunkt die Filme sind. Diskussionsstoff bieten diese auf jeden Fall.

    Treffpunkt: Kunstverein Wolfsburg

  • Thursday, 11. August, 17.00–19:00 cet

    Eine Fotoreise durch Wolfsburgs Höfe

    Das Stadtmuseum bietet eine unverstellte Sicht von Hobbyfotografen des „Wolfsburger Foto Treff“ auf eines der bekanntesten Wolfsburger Wohnviertel: Die Höfe. Unverstellt auch deswegen, weil einige der Luftaufnahmen durch den Einsatz von Foto-Drohnen entstanden sind. Die Sonderausstellung „Eine Fotoreise durch Wolfsburgs Höfe. Architektur und Leben in der Innenstadt“ und ihre historischen Referenzen wird von Dr. Arne Steinert und einigen der Ausstellenden in einem kleinen Ausstellungsrundgang erläutert.

    Treffpunkt: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg